Überspringen zu Hauptinhalt

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Rudolf Hensel GmbH. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Wir haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Website verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Server-Logfiles

Bei einem Zugriff auf unser Angebot werden Verbindungsdaten gespeichert. Dies bedeutet, daß bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufes einer Datei auf diesem Server standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit folgende Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei (Server-Logfile) gespeichert werden:

  • anonymisierte IP-Adresse
  • Zeitpunkt und Methode des Aufrufs
  • aufgerufene URL
  • Version des verwendeten HTTP-Protokolls
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  • Ergebniswert des Aufrufs
  • Größe des Aufrufs in KByte
  • Seite, die vor dem Aufruf dieser Seite aufgerufen wurde (referrer)
  • Informationen zum verwendeten Browser und Betriebssystem

Die erhobenen Daten dienen statistischen Auswertungen und zur Sicherheit und Verbesserung der Website sowie Verfolgung von Regelverletzungen, Aufklärung und Meldung von Sicherheitsvorfällen und ggf. Prüfung zivilrechtlicher Ansprüche.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist die:
Rudolf Hensel GmbH
Lauenburger Landstraße 11
21039 Börnsen
Deutschland
Tel.: +49 40 721062-10

E-Mail: kontakt@rudolf-hensel.de
Website: www.rudolf-hensel.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an uns wenden. Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie schriftlich unter oben genannter Adresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragte“.

Informationen zur Datenverarbeitungen im Einzelnen

Anfrage per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Außerhalb unseres Unternehmens haben ggf. Dienstleister im Rahmen des Softwaresupports Einblick in Ihre Daten und je nach Anliegen werden Ihre Daten an Kooperationspartner oder Händler vor Ort weitergeleitet. Eine
Weitergabe in ein Drittland erfolgt nur, sofern Ihre Anfrage ein Drittland betrifft oder aus einem Drittland erfolgt. Die Rechtsgrundlage für die
Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b und f DSGVO. Wir speichern Ihre Daten bis zur endgültigen Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Anforderung von Ausschreibungstexten

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Zusendung der gewünschten Texte. Wir können nicht ausschließen, dass im Rahmen des Software-Supports
ggf. auch Dienstleister Ihre Daten sehen können. Eine Weiterleitung an weitere Empfänger oder Empfänger im Drittland erfolgt durch uns nicht.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Wir speichern Ihre Daten bis zur endgültigen Beantwortung Ihrer Anfrage
und gem. gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Vertragsdurchführung

Zur Vertragsanbahnung und Durchführung eines Vertrages mit Ihnen ist die Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich. Rechtsgrundlage hierfür ist
Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO. Außerhalb unseres Unternehmens haben ggf. Dienstleister im Rahmen des Softwaresupports Einblick in Ihre Daten
und je nach Anliegen werden Ihre Daten ggf. auch an Kooperationspartner oder Händler vor Ort weitergeleitet. Eine Weiterleitung in ein Drittland erfolgt nur, wenn der Vertrag ein Drittland betrifft ( z.B. Rechnungs- oder Lieferadresse in einem Drittland) Wir speichern Ihre Daten gem.
gesetzlichen Aufbewahrungsfristen in der Regel 10 Jahre.

Schulung/ Zertifizierung

Im Rahmen von Schulungen und Personenzertifizierungen ist die Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1
lit.b DSGVO. Außerhalb unseres Unternehmens haben ggf. Dienstleister im Rahmen des Softwaresupports Einblick in Ihre Daten. Eine Weiterleitung in ein Drittland erfolgt nur, wenn Sie aus einem Drittland an der Schulung teilnehmen. Wir speichern Ihre Daten gem. gesetzlicher undrechtlicher Aufbewahrungsfristen.

Videokonferenz / Online-Schulung

Zur Durchführung der Online-Schulung nutzen wir BigBlueButton, eine Open Source Software, die von unserem Dienstleister in einem zertifizieren Rechenzentrum in Deutschland bereitgestellt wird. Bei der Nutzung der Software sind die folgenden Daten Gegenstand der Verarbeitung:
Ihre E-Mail-Adresse, Datum, Uhrzeit, Meeting-ID, Text-, Audio- und Videodaten. Eine Aufzeichnung und Speicherung der Videokonferenz oder
Online-Schulung erfolgt nicht. Im Rahmen der technischen Umsetzung kann nicht ausgeschlossen werden, dass unser Dienstleister Kenntnis
von diesen Daten erhält.Um den Schutz Ihrer Daten sicherzustellen, haben wir deshalb eine entsprechende Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO mit unserem Dienstleister abgeschlossen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO.
Sofern Sie an einer Online-Schulung teilnehmen werden die Daten, dass Sie an einer Schulung teilgenommen haben, gem. des Absatzes
Schulung/Zertifizierung weiterverarbeitet.

Newsletter / Updates

Zur Zusendung der Newsletter oder Produkt-Informationen verarbeiten wir Ihre Daten, die Sie uns bei Bestellung dieses Services mitgeteilt haben. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihr Einwilligung, die Sie uns bei Bestellung erteilt haben. (Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO). Zur Durchführung des
Versands haben wir einen Dienstleister in Deutschland beauftragt, an diesen leiten wir Ihre Daten weiter. Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen
und den Newsletter abbestellen, löschen wir Ihre Daten umgehend.

Bewerbung

Zweck: Abwicklung des Bewerbungsverfahrens
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO, §26 BDSG
Ggf. Empfänger außerhalb der Rudolf Hensel GmbH: keine
Weitergabe von Daten in ein Drittland: Nein
Speicherdauer: Sofern kein Beschäftigungsverhältnis zustande kommt, werden die Daten zwei Monate nach Absageentscheidung archiviert und anschließend gelöscht

Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Die rechtliche Grundlage hierfür ist §26 BDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die Daten werden ausschließlich in unserem Hause verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sofern kein Beschäftigungsverhältnis zustande kommt, werden die Daten zwei Monat nach Mitteilung der Absage archiviert und anschließend gelöscht.

Weiterempfehlung

Sie haben die Möglichkeit z.b. Ihren Geschäftspartner unsere Produkte zu empfehlen. Wenn Sie uns dazu über das Formular auf der Homepage die E-Mail Adresse des Empfängers geben, versichern Sie uns, dass Sie die E-Mail Adresse weitergeben dürfen. Wir gehen dann davon aus, dass der Empfänger mit eine Produktempfehlung von uns rechnet. Der Versand der Produktinformation erfolgt durch einen beauftragten Dienstleister. Die Produktempfehlung erfolgt einmalig als Direktwerbung. Die Weiterempfehlung inkl. der IP-Adresse des Absenders wird bei uns bis zu einem Jahr gespeichert.

Chat über Tidio

Wir bieten Ihnen auf unserer Homepage die Möglichkeit über einen Chat mit uns in Verbindung zu treten. Dafür nutzen wir das Programm Tidio, das sämtliche Daten verschlüsselt überträgt. Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse verarbeiten wir nur, wenn Sie uns diese im Laufe des Chats mitteilen. Diese Daten sowie Ihre Nachrichten verwenden wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Zur technischen Durchführung des Chats wird Ihre IP-Adresse für die Dauer des Chats in der Tidio-Anwendung gespeichert. Eine Auswertung der Daten erfolgt weder durch uns noch durch unseren Dienstleister. Nach Abschluss des Chats werden Ihre Daten umgehend von uns gelöscht, sofern sie keine Aufbewahrungspflicht unterliegen. Zum Schutz Ihrer Daten haben wir mit dem Anbieter Tidio eine DSGVO-konforme Vereinbarung geschlossen. Wir weisen zu Beginn des Chats auf die Datenverarbeitung hin und gehen daher von Ihrer Zustimmung zu oben beschriebener Verarbeitung Ihrer Daten aus. Insofern erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie haben jederzeit die Möglichkeit uns auch auf anderen Wegen zu kontaktieren. Informationen zur Datenverarbeitung bei Tidio finden Sie auch hier: https://www.tidio.com/privacy-policy

Product Selector

Wir bieten Ihnen in einem gesonderten Bereich unseres Internetauftritts die Möglichkeit sich für den Product Selector zu registrieren. Informationen zur spezifischen Datenverarbeitung bei Registrierung und Nutzung des Product Selectors erhalten Sie im Rahmen des Registrierungsprozesses.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern unserer Website nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.Zweck der Cookies ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Website zu erleichtern. Wir nutzen lediglich einen technisch notwendigen Session-Cookie, der beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht wird. .Weitere Cookies werden nur aktiviert, wenn Sie uns dafür Ihr Einverständnis gegeben haben.

Statistik / Nutzung von Webalizer

Dieses Angebot benutzt das Tool „Webalizer“, eine Web-Analysesoftware zur statistischen Auswertung der Zugriffe von Nutzern auf das Angebot. „Webalizer“ erstellt auf Basis der Daten der Server-Logfiles Übersichten beispielsweise zur Anzahl der Hits, File/Page Requests, Visits usw.
Eine Zusammenführung dieser Auswertungen mit anderen Datenquellen, insbesondere mit personenbezogenen Daten, oder eine Erstellung
von Nutzerprofilen wird nicht vorgenommen. In der von uns verwendeten Variante arbeitet das Tool mit einer Anonymisierung von IPAdressen. Dabei werden die IP-Adressen vor einer etwaigen Nutzung für die Analyse des Nutzungsverhaltens um die letzten drei Stellen gekürzt, sodass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist und Sie als Nutzer anonym bleiben. Die so erzeugten Informationen werden bei dem Provider www.bytecamp.net in Deutschland gespeichert.

Social Media

Verwendung von Shariff

Wir haben auf dieser Website die Komponente Shariff integriert. Die Shariff-Komponente stellt Social-Media-Buttons zur Verfügung, die datenschutzkonform sind. Shariff wurde für die deutsche Computerzeitschrift c’t entwickelt und wird über die GitHub, Inc. publiziert.

Üblicherweise übertragen die von den sozialen Netzwerken bereitgestellten Button-Lösungen bereits dann personenbezogene Daten an das jeweilige soziale Netzwerk, wenn ein Nutzer eine Website besucht, in welche ein Social-Media-Button integriert wurde. Durch die Nutzung der Shariff-Komponente werden erst dann personenbezogene Daten an soziale Netzwerke übermittelt, wenn der Besucher einer Website aktiv einen der Social-Media-Buttons betätigt. Der Einsatz der Shariff-Komponente hat den Zweck, die personenbezogenen Daten der Besucher unserer Website zu schützen und uns gleichzeitig zu ermöglichen, eine Button-Lösung für soziale Netzwerke auf dieser Website zu integrieren.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von GitHub können unter https://help.github.com/articles/github-privacy-policy/ abgerufen werden.

Verwendung von LinkedIn

Wir haben auf dieser Website Komponenten der LinkedIn Corporation integriert. Betreibergesellschaft von LinkedIn ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Für Datenschutzangelegenheiten außerhalb der USA ist LinkedIn Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, zuständig.

Sofern Sie gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt sind und auf den Linked In Button klicken, erkennt LinkedIn Sie und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Website, welche konkrete Unterseite unserer Website Sie besuchen. Diese Informationen werden durch die LinkedIn-Komponente gesammelt und durch LinkedIn dem jeweiligen LinkedIn-Account zugeordnet. Betätigen Sie einen auf unserer Website integrierten LinkedIn-Button, ordnet LinkedIn diese Information dem persönlichen LinkedIn-Benutzerkonto Ihnen zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Google Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Die Schriftbibliothek ist lokal auf unserem Server gespeichert. Eine Verbindung zu den Servern von Google erfolgt nicht. Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten werden nicht mit anderen Daten verknüpft oder zu einem anderen Zweck genutzt. Die Nutzung von Google Web Fonts im sogenannten Offline-Modus erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einsatz von Dienstleistern zur Datenverarbeitung / Auftragsverarbeitung

Sofern wir Dienstleister zur Verarbeitung von Daten einsetzen oder nicht ausschließen können, dass z.B. im Rahmen des Software-Supports Dienstleister Einblick in personenbezogene Daten nehmen können, haben wir diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt und Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO geschlossen. Die Maßnahmen zur Datensicherheit lassen wir uns durch unseren Dienstleiter regelmäßig nachweisen oder kontrollieren diese vor Ort.

Ihre Rechte

Sie haben gem. der gesetzlichen Grundlagen das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Diese Rechte können Sie gegenüber der Rudolf Hensel GmbH unentgeltlich über die E-Mail-Adresse datenschutz@rudolf-hensel.de oder die im Impressum angegebenen Kontaktdaten geltend machen. Unsere externe Datenschutzbeauftragte, Frau Pia Kiekenbeck, erreichen Sie ferner telefonisch unter: 040 / 271 639 44, www.datenschutz-am-deich.de

Sie haben darüber hinaus das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD), Holstenstraße 98,24103 Kiel, E-Mail: mail(at)datenschutzzentrum.de, Tel: 0431/9881200

Stand dieser Datenschutzerklärung: Dezember 2020

An den Anfang scrollen