Brandschutzsysteme für Abschottungen

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht zu unseren nach DIN und EN zugelassenen HENSOTHERM® und HENSOMASTIK® Brandschutzsystemen für den Bau von Brandschutzabschottungen für Einzelleitungen und Kombischotts. Mit einem Mausklick werden Sie zum entsprechenden Brandschutzsystem und den dazugehörigen Downloads weitergeleitet.

HENSOTHERM® 7 KS Viskos-D [LAR]

HENSOTHERM® 7 KS viskos-D [LAR]

Einzeldurchführung nach LAR
  AbZ | Z-19.11-2408
HENSOMASTIK® EI90 2x50mm

HENSOMASTIK® EI90 2x50mm

Kombiweichschott
  AbZ | Z-19.11-2408
HENSOMASTIK® Kombi-Schottsystem S 90

HENSOMASTIK® Kombi-Schottsystem S 90

Kombiweichschott
  aBG | Z-19.53-2398
HENSOMASTIK® EI90 Brennbare Rohre

HENSOMASTIK® EI90 brennbare Rohre

Weichschott mit Rohren
  aBG | Z-19.53-2448
HENSOTHERM® Hartschott F 2000

HENSOTHERM® Hartschott F 2000

Kombihartschott
  aBG | Z-19.53-2368/-2379
HENSOTHERM® RM30 / RM50

HENSOTHERM® RM30 / RM50

Einzeldurchführung mit Manschette
  ETA | 19/0730
HENSOTHERM® System Für Einzelleitung

HENSOTHERM® System für Einzelleitung

Einzeldurchführung mit Gewebe
  ETA | 18/0417
HENSOTHERM® 7 KS Viskos

HENSOTHERM® 7 KS viskos

Einzeldurchführung mit Spachtel
  ETA | 18/0417
HENSOMASTIK® Kombischott EI90/EI120

HENSOMASTIK® Kombischott EI90/EI120

Kombiweichschott
  ETA | 15/0295
HENSOMASTIK® Kombischott EI60

HENSOMASTIK® Kombischott EI60

Kombiweichschott
  ETA | 15/0294
HENSOMASTIK® 5 KS Vorschott

HENSOMASTIK® 5 KS Vorschott

Kabelweichschott
  ETA | 19/0865
HENSOTHERM® M 2000 Mörtelschott

HENSOTHERM® M 2000 Mörtelschott

Kombihartschott
  ETA | 20/0839
HENSOTHERM® System Für Schachtwand

HENSOTHERM® System für Schachtwand

Schachtwandsysteme
  ETA | 18/0731
HENSOTHERM® FLI90 / KRS

HENSOTHERM® FLI90 / KRS

Lüftungsbrandschutz
  Wien-Zert | R-14.3.2-20-16920

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder benötigen Beratung für Ihr Projekt?

Wir beraten Sie gern! Telefon: +49 40 72 10 62 44

Der Einbau von Abschottungen in Wänden und Decken von öffentlichen Gebäuden, Wohngebäuden und Gewerbebauten verhindert, dass sich im Brandfall Flammen und giftige Rauchgase von Raum zu Raum oder über die Geschosse ausbreiten können.
Eine Abschottung kann als Einzeldurchführung (Rohre oder Kabel) mit den Systemen HENSOTHERM® 7 KS viskos, HENSOTHERM® 7 KS Gewebe 50 oder HENSOTHERM® RM 30/50 ausgeführt werden. Der Verschluss von größeren Bauteilöffnungen die mit Kabeln, Kabeltrassen, EIR-Flexrohren, brennbaren oder nichtbrennbaren Rohren belegt sind, erfolgt mit dem Kombi-Hartschottsystem HENSOTHERM® M 2000 (faserfrei) oder mit dem HENSOMASTIK® Kombi-Weichschott (einfache Nachbelegung).