Brandschutzsysteme für ökologisches Bauen

Im Fokus unserer Entwicklungsarbeit stehen die Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit unserer HENSOTHERM® und HENSOMASTIK® Beschichtungsprodukte für den Einsatz im passiven baulichen Brandschutz.

In unserer Green Product Linie befinden sich alle Brandschutzprodukte, die sich als Baustoffe für Ökologisches Bauen qualifiziert haben. Die Green Products erfüllen damit die Anforderungen nach den “Zulassungsgrundsätzen zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten in Innenräumen” (DIBt-Mitteilungen 10/2010) in Verbindung mit den NIK-Werten des Ausschusses zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten (AgBB) und empfehlen sich somit auch für den Einsatz in öffentlichen Bauten, die den Kriterien des Bewertungssystems “Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude” des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung entsprechen müssen.

Die Green Products sind frei von Emissionen, VOC-frei oder zumindest VOC-arm rezeptiert. Je nach Anwendung sind diese Produkte zum Beispiel eingestuft in die Emissionsklasse A+, entsprechen den Anforderungen nach LEED v4 oder dem Bewertungsschema des AgBB. Die Produktzertifikate bringen Architekten und Planern ‘credit points’ für die nachhaltige Beurteilung von Gebäuden und ermöglichen somit ausgezeichnete Gebäudezertifizierungen nach BREEAM, LEED oder nach dem DGNB System.

NEU: Stahlbrandschutz-Komplettsystem für nachhaltiges Bauen HENSOTHERM® 421 KS

Stahltraeger_Aufbau

Aufbau des Brandschutzsystems

  • NEU: HENSOGRUND WB Green, Grundierung mit VOC 1,5 g/m²*
  • HENSOTHERM® 421 KS, Dämmschichtbildner mit VOC < 1 g/m²
  • NEU: HENSOTOP WB Green, Überzugslack mit VOC 3,5 g/m²*

* Sollschichtdicke gemäß Technischem Merkblatt.

Ab sofort sind alle Komponenten des Stahl-Brandschutzsystems in der Green Product Linie erhältlich. Das Brandschutzsystem HENSOTHERM® 421 KS deckt einen großen Anwendungsbereich mit Feuerwiderstandszeiten von R30, R60 bis R90 ab. Die Applikation des Systems erfolgt in der Regel direkt auf der Baustelle. Insbesondere bei Umbau- oder Sanierungsmaßnahmen im Bestand, z.B. in öffentlichen Gebäuden, Schulen oder Krankenhäusern kann diese problemlos vor Ort erfolgen.

DGNB Mitglied            APlus