Überspringen zu Hauptinhalt

The Squaire
(ehemals Airrail-Center)
Frankfurt am Main

Brandschutz für eine Architekturikone

Das ‚The Squaire‘ (zusammengesetzter Name aus ‚square‘ und ‚air‘) in Frankfurt am Main ist ein 660 Meter langes, bis zu 65 Meter breites und 45 Meter hohes Gebäude im Stadtteil Flughafen. Es wurde als Airrail-Center zwischen 2007 und 2011 auf dem Dach des bestehenden ICE Fernbahnhof am Frankfurter Flughafen errichtet und bietet hinter einer 173.000m² umfassenden Glasfassade auf neun Geschossen neben repräsentativen Büros und Hotels auch Flächen für 250 Läden und Lokale. Über eine Fußweg- und Laufbandbrücke ist das Gebäude direkt an das Hauptterminal des Flughafens angebunden.

Geschützt mit HENSOTHERM® Stahl-Brandschutzsystem
Die Stahlkonstruktionen im Gebäude, mit einer Oberfläche von ca. 30.000m², sind mit dem Brandschutzsystem HENSOTHERM® 3 KS F90 (heute: HENSOTHERM® 310 KS) in die Feuerwiderstandsklasse bis F90 ertüchtigt.

Bauphase: 2007 bis 2011, von 2008 bis 2009 Beschichtungsarbeiten

>> Zum Stahlbrandschutzsystem HENSOTHERM® 310 KS

Kontakt
Rudolf Hensel GmbH
Till Waterstradt
Tel. +49 40 721062-11
E-Mail senden

Fotos: Tom Bauer
Architekturbüro: J.S.K. Architekten GmbH, Frankfurt am Main

An den Anfang scrollen