Überspringen zu Hauptinhalt

EDGE Südkreuz Berlin | Vattenfall Deutschland-Zentrale

Im August 2022 sind rund 1.600 Vattenfall Beschäftigte ins EDGE Südkreuz Berlin, der neuen Deutschland-Zentrale des europäischen Energieunternehmens, eingezogen und damit aus ursprünglich fünf Berliner Standorten vereint worden.
Das vorbildlich nachhaltig geplante Büro-Quartier wurde mit DGNB Platin ausgezeichnet, umfasst insgesamt 29.000 m² Gewerbefläche in zwei Gebäuden und ist zurzeit das größte Gebäude Deutschlands in CO2-sparender Holzhybrid-Bauweise.

Den zentralen Treffpunkt bildet das großzügige Atrium im Carré Gebäude mit seinen nach oben führenden baumartigen Treppen und Plattformen in luftiger Höhe, die für spontane Treffen der dort Beschäftigten genutzt werden können.

Geschützt mit HENSOTHERM® Stahlbrandschutzsystem
Die Stahlkonstruktion, der mit Holzelementen verkleideten Säulen, auf denen die baumartigen Treppen und die Plattformen aufliegen, sind mit dem auf Wasser basierenden Brandschutzsystem HENSOTHERM® 421 KS in die entsprechend benötigte Feuerwiderstandsklasse ertüchtigt worden. Da dieses Brandschutzsystem auch Zugstangen (Rundrohre und Vollstäbe), gemäß aBG Z-19.51-2349, mit abdeckt, sind die Zugglieder des Atriumdaches ebenfalls damit ertüchtigt worden.

Zum verwendeten System gehören der Korrosionsschutz mit der wasserbasierenden Grundierung HENSOGRUND WB Green, die Stahlbrandschutzbeschichtung HENSOTHERM® 421 KS und der zweikomponentige Überzugslack HENSOTOP 2K PU.

Weitere Informationen zur neuen Vattenfall Deutschland-Zentrale am Bahnhof Südkreuz in Berlin erhalten Sie auf der Internetseite www.vattenfall.de.

Das Stahlbrandschutzsystem
HENSOTHERM® 421 KS ist eine auf Wasser basierende, einkomponentige (1K) Brandschutzbeschichtung zur Ertüchtigung von Stahlprofilen und Stahlkonstruktionen im Innenbereich und offenen Gebäuden (im geschützten Außenbereich ohne Schlagregen und Kondensation). HENSOTHERM® 421 KS (ETA 20/1228, aBG Z-19.51-2313, VKF 27733) überzeugt durch seine geringen Schichtdicken, kurze Trocknungszeiten und eine hohe Wirtschaftlichkeit. Das Brandschutzsystem, bestehend aus der Grundierung HENSOGRUND, dem Dämmschichtbildner HENSOTHERM® 421 KS und dem Überzugslack HENSOTOP, ist wartungsfrei und hat eine nachgewiesene Lebensdauer von mindestens 25 Jahren – auch ohne die Verwendung des Überzugslack, wenn bauseitig möglich.

Das Brandschutzsystem HENSOTHERM® 421 KS deckt, mit einer Feuerwiderstandszeit von R 30 bis R 180, die folgenden Anwendungen im Stahlbau ab: Standard-Profile R30/60/90/120, Zugprofile z.B. im Fachwerk R30/60/90/120 und Zugstangen (Rundrohre und Vollstäbe) R30/60.

Das Stahlbrandschutz-Komplettsystem für ökologisches Bauen
HENSOTHERM® 421 KS gehört zu den Hensel Green Products, ist frei von Halogenen, APEO, Boraten, Weichmachern und Silikonen. Die Brandschutz-Beschichtung ist AgBB-geprüft, erfüllt die VOC Emissionsklasse A+, ist LEED v4 bestätigt, besitzt eine Umweltproduktdeklaration EPD-RHG20190097-IAC1-DE und ist im DGNB Navigator 3E4MHK registriert. Des Weiteren eignet sich das Produkt sehr gut für Minergie-(A-/P-)Eco entspricht 1. Priorität Eco-BKP.

Ab sofort sind alle Komponenten (Grundierung: HENSOGRUND WB Green, Dämmschichtbildner, Überzugslack: HENSOTOP WB Green) des Stahlbrandschutzsystems HENSOTHERM® 421 KS in der Green Product Line erhältlich.

Lebensdauer der HENSOTHERM® Stahlbrandschutz-Beschichtungen im Innenbereich
Den heutigen Zulassungsverfahren für Stahlbrandschutz-Beschichtungen zugrunde liegende Prüfnormen nach DIN und ebenso nach EN sehen Alterungsprüfungen bis zu 10 Jahren vor. Hieraus resultiert eine Lebensdauer von mindestens 10 Jahren und nicht eine Einschränkung der Lebensdauer auf 10 Jahre! Gleichwohl erlaubt das europäische Zulassungsverfahren den Nachweis einer längeren Lebensdauer durch ein akkreditiertes Prüfinstitut.
Für unsere Brandschutzbeschichtungen HENSOTHERM® 310 KS, 320 KS, 410 KS, 420 KS und 421 KS wurde eine anzunehmende Lebensdauer von mindestens 25 Jahren für den Verwendungszweck „Typ Z2 / im trockenen Innenbereich nach ETAG 018-2“ offiziell bestätigt. Offizielle Nachweise für eine Nutzungsdauer von mindestens 25 Jahren im trockenen Innenbereich (Z2), mit und ohne Überzugslack, gemäß ETA 20/1228 und aBG Z-19.51-2313 liegen vor.
Unsere Erfahrungen aus den vergangenen Jahrzehnten mit der Entwicklung, der Herstellung und der Anwendung unserer zuvor genannten HENSOTHERM® Brandschutzbeschichtungen im Anwendungsbereich „Typ Z2 / im trockenen Innenbereich nach ETAG 018-2“ veranlasst uns eine brandschützende Funktion für 30 Jahre garantieren zu können. Informationen zu unseren Garantiebedingungen erhalten Sie hier oder rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Kontakt
Rudolf Hensel GmbH
Till Waterstradt
Tel. +49 40 721062-11
E-Mail senden

Architekturbüro: Tchoban Voss Architekten, Berlin
Projektentwickler: EDGE Technologies
Fotos: © Ilya Ivanov / EDGE Technologies

vattenfall
vattenfall
vattenfall
vattenfall
vattenfall
vattenfall
vattenfall
An den Anfang scrollen