Marktzulassung für Amerika

Mit unserem Produkt HENSOTHERM® 490 KS bieten wir als einziger deutscher Hersteller ein Stahlbrandschutz-Beschichtungssystem, das nach den Anforderungen des Standards UL 263 geprüft und zugelassen wurde. Der UL-Standard wird insbesondere auf dem amerikanischen Markt verlangt.

UL, die Underwriters Laboratories, prüfen in aufwendigen Verfahren seit 1894 Produkte, Komponenten, Materialien und Systeme, ob sie den spezifischen Anforderungen entsprechen. Ist dieses der Fall, kann das Erzeugnis das UL-Prüfzeichen tragen solange regelmäßig vom Hersteller nachgewiesen wird, dass der geprüfte Standard weiterhin erfüllt wird. Diesen Nachweis führt Hensel zukünftig mit der Fremdüberwachung durch UL.

Die UL-Zulassung für HENSOTHERM® 490 KS bescheinigt für offene Stahlprofile bis zu einem U/A-Wert von 415 m-1 eine Feuerwiderstandsdauer von bis zu 2 Stunden, wenn sie mit unserem Beschichtungssystem ausgerüstet werden. Geschlossene Profile können bis zu einem U/A-Wert von 167 m-1 ebenfalls bis zu 2 Stunden im Brandfall vor konstruktivem Versagen geschützt werden.

Die Zulassung sieht die Anwendung von HENSOTHERM® 490 KS in Innenräumen generell, aber auch in klimatisierten Innenräumen auch ohne zusätzlichen Decklack vor. Das bedeutet Zeit- und Materialersparnis.

Unsere HENSOTHERM® und HENSOMASTIK® Brandschutzprodukte werden ausschließlich an unserem Firmensitz in Börnsen bei Hamburg entwickelt und produziert und tragen daher den nach TÜV Nord Cert Standard A75-5018 zertifizierten Nachweis “Made in Germany”.

Die Zulassungsdaten stehen online bei UL.com zur Verfügung. Bitte klicken Sie den nachfolgenden Link an, geben Sie als Keyword “490KS” ein und bestätigen Sie mit SEARCH.

Zulassungsdaten einsehen

Gern geben wir Ihnen weitere Informationen zu HENSOTHERM® 490 KS. Sie erreichen unseren Technischen Service unter der Telefonnummer 040 72 10 62 44.